Home
Nach oben

Auch in diesem Jahr hieß es wieder "Die Klasse 4 fährt ins Landheim"

Vom 18.9.2006 bis 22.9.2006 lernten wir in Sebnitz den Wald besser kennen. Bodenproben zeigten uns die Zersetzer, ohne die keine Humusschicht entstehen könnte.

Rund um Sebnitz sammelten die Klasse 4a und 4b Eindrücke. So besuchten wir das Afrikahaus, den Urzeitpark, das Kunstblumenmuseum und das Dammwildgehege.

Viele schöne Erlebnisse werden uns lange begleiten.